search

Portugal karte

Diese Karte zeigt die Portugal-Karte. Sie können die Detailkarte von Portugal frei ausdrucken. Die Portugal-Karte kann auf dieser Seite gedruckt und heruntergeladen werden.
Die Anwesenheit des Atlantiks und des Klimas, die sehr sonnigen Sommer und die milden und angenehmen Winter machen Portugal zu einem bekannten Reiseziel für einen Badeurlaub. Tatsächlich bildet die portugiesische Küste praktisch einen einzigen Strand mit einer Vielzahl von Landschaften, die es Ihnen ermöglichen, zwischen dem abgehackten und kühlen Meer im Norden und dem warmen und ruhigen Wasser im Süden der Detailkarte von Portugal zu wählen.

Detaillierte Karte von Portugal

printDrucken system_update_altHerunterladen
 
Der Agrarsektor, der unter geringer Mechanisierung und niedriger Produktivität leidet, macht 2,2% des portugiesischen BIP aus und beschäftigt 6,8% der Arbeitskräfte. Die Hauptkulturen sind Getreide, Obst, Gemüse und Wein. Portugal ist einer der zehn größten Weinexporteure der Welt. Portugal verfügt über viele natürliche Ressourcen.
 
Detaillierte Karte von Portugal ist ein rechteckiges Ensemble von 560 km x 220 km und hat 1 215 km gemeinsame Grenze mit Spanien, Portugal Karte stellt eine Reihe von Übergängen von Nord nach Süd, sowohl in Relief und im Klima. Die Höhe übersteigt oft 1000 m im Norden und ausnahmsweise im Süden Portugals.
 
Die Portugal-Karte ist Teil der iberischen Halbinsel. Die detaillierte Karte von Portugal umfasst 92.391 Quadratkilometer. Das Land ist ganz anders als Spanien und wird durch den Tejo geteilt. Fast die Hälfte der Fläche nördlich von Portugal beträgt mehr als 400 m. Südlich von Portugal erreicht das Land diese Höhe nur an wenigen Stellen. Der Norden ist hügelig und bergig und erreicht Höhen von 500 bis 800 Metern.
 
Die Portugal-Karte ist zum besten Studenten in der Eurozone mit dem höchsten Wirtschaftswachstum, der niedrigsten Arbeitslosigkeit, den stetig steigenden Investitionen und einem Haushaltsdefizit geworden, das tendenziell gegen Null tendiert. All diese guten Nachrichten werden auch von einer Weltneuheit begleitet: Der in Portugal durch erneuerbare Energien erzeugte Strom hat den Verbrauch des Portugals überschritten.